Schützenfest 1975


Entscheidung beim 408. Schuss – „Martin I. Pfennig ist neuer Schützenkönig“

 

Neuer Schützenkönig des Schützenvereins Nordlünen/Alstedde wurde um 13.15 Uhr Martin Pfennig von der 1. Kompanie.

Mit dem 408. Schuss holte Martin I, von Beruf Drogist, den königlichen Rest des stolzen Adlers, der nicht einmal zum Feueranzünden gereicht hätte, von der Stange.

Zur Königin erwählte sich seine Frau Maria II..

Pünktlich um 10 Uhr begann das Vogelschießen mit der Abgabe von Ehrenschüssen. Nachdem sich die Schützen warm geschossen hatten, fiel um 11.05 Uhr durch Franz Merten von der 1. Kompanie die Krone.

Von der 4. Kompanie sicherte sich Berni Wöstmann um 11.11 Uhr das Zepter.

Während der Abgabe eines Ehrenschusses um 11.25 Uhr durch Oberbürgermeister Hans-Werner Harzer ging die linke Flügelspitze an die Spitze des Rathauses.

Für die 3. Kompanie holte dann Detlev Ringe den Rumpf des linken Flügels und Heinz Opitz um 12 Uhr den Apfel.

Während der eingelegten Feuerpause wurde eine kräftige Erbsensuppe verabreicht. Danach fanden sich zum Endkampf die Königsanwärter ein.

Von der 1. Kompanie Martin Pfennig, Willi Busemann, 2. Kompanie, Klaus-Lothar Bellwon, 3. Kompanie, Eugen Roth und von der 4. Kompanie Paul Schock.

Bei den nun folgenden harten Auseinandersetzungen um die Königswürde wurde der Vogel in seine Bestandteile zerlegt und fiel zum Teil in „Pfennigstücken“ von der Stange.

Lachender Sieger vor einer großen Menschenmenge blieb der 46jährige Martin Pfennig, der dann zum neuen König ausgerufen wurde.

Um 18 Uhr nahm Schirmherr Alfred Meermann die Krönung des neuen Königspaares vor. Anschließend erfolgte der Festmarsch mit Vorbeimarsch.

 

Schützenfest 1975 (Festfolge)

Samstag, den 10. Mai 1975

16:00 Uhr Totenehrung

17.00 Uhr Antreten bei Wieneke

17.30 Uhr Gottesdienst, danach Marsch zum Festzelt

19.00 Uhr Empfang der Ehrengäste

20.00 Uhr Eröffnung des Festes durch den 1. Vorsitzenden Schützenkommers

01.00 Uhr Offizieller Schluss

Sonntag, den 11. Mai 1975

09.30 Uhr Antreten zum Frühkonzert

- 12.00 Uhr FRÜH KONZERT

14:30 Uhr Empfang der Gastvereine

15.45 Uhr Aufstellung zum Festzug

16.00 Uhr FESTZUG

17.00 Uhr Begrüßung der Ehrengäste und Gastvereine

20.00 Uhr Großer Festball

01.00 Uhr Offizieller Schluss

Montag, den 12. Mai 1975

09.00 Uhr Antreten am Festzeit, Marsch zur Vogelwiese

10.00 Uhr Beginn des Königsschießens

12.00 Uhr Erbsensuppen-Ausgabe

17.30 Uhr Antreten des Bataillons am Festzeit zur Abholung des neuen Königspaares

18.00 Uhr Krönung und Vorbeimarsch

19.00 Uhr Empfang der Gäste

20.00 Uhr Festball - Großer Tanzabend

21.00 Uhr ‚GROSSER ZAPFENSTREICH"

03.00 Uhr Ausklang des Festes

Horrido...

Ingo Schinck

(Geschäftsführer)